NLA

Ärgera misslingt die Playoff-Hauptprobe

Das NLA-Frauenteam von Unihockey Ärgera Giffers verlor in der Doppelrunde am Wochenende die letzten beiden Spiele der Meisterschaft. Auf die Tabelle hatte das keinen Einfluss – in den Playoffs treffen die Senslerinnen auf das starke Dietlikon.

Ärgera Giffers sichert sich das Playoff-Ticket

Was zu Beginn der Nationalliga-A-Saison der Frauen aufgrund des knappen Kaders unmöglich schien, konnte am Sonntag mit dem 8:7-Sieg in Frauenfeld realisiert werden: Ärgera Giffers qualifizierte sich für die Playoffs.

Aufholjagd gegen das Schlusslicht

In der Nationalliga A der Frauen zeigte Ärgera Giffers gegen Schlusslicht Waldkirch-St. Gallen Charakter und holte einen 2:5-Rückstand auf. Am Ende sicherte sich Ärgera mit dem 6:5-Sieg nach Verlängerung zwei Punkte.

Ärgera kassiert gleich zwei Stängeli

Ärgera Giffers wurde am Wochenende in der NLA vom Tabellenzweiten Dietlikon zweimal zerzaust. Am Samstag verloren die Senslerinnen zu Hause trotz Traumstart und 3:0-Führung 4:10, am Sonntag folgte in Dietlikon gar eine 3:10-Niederlage.

Enttäuschende Niederlage gegen Zug

Ärgera Giffers hat in der Nationalliga A den komfortablen Vorsprung auf den Strich nicht halten können. Im wichtigen Spiel gegen das bisherige Schlusslicht Zug United zeigten die Senslerinnen keine gute Leistung und verloren mit 3:5.

Ärgera verliert trotz guter Leistung

Ärgera Giffers hat das erste Spiel im neuen Jahr verloren. Das Unihockey-Frauenteam spielte bei den Red Ants Rychenberg Winterthur zwar im ersten und dritten Abschnitt stark, verlor aber am Ende beim Tabellenfünften der NLA dennoch knapp 3:4.

Ärgera mit einem Sieg in die Pause

Im letzten Spiel vor einer vierwöchigen Pause gewann Ärgera mit 6:4 erstmals in dieser Saison gegen Berner Oberland. Durch den wichtigen Sieg kommen die Senslerinnen dem Mittelfeld der Tabelle näher.

«Das erste Drittel war fatal»

Das NLA-Frauenteam von Unihockey Ärgera Giffers hat am Samstag zu Hause gegen das drittplatzierte Bern Burgdorf 2:4 verloren. Nach 15 Minuten stand es bereits 0:4.

Ein Sieg und eine Niederlage für Ärgera

Auf den 6:3-Sieg am Samstag bei Waldkirch-St. Gallen folgte für Ärgera Giffers am Sonntag eine 3:4-Niederlage gegen Frauenfeld.

Ärgera gewinnt erstmals in dieser Saison

Im vierten Saisonspiel feierte das NLA-Frauenteam von Ärgera Giffers am Sonntag auswärts gegen Zug den ersten Saisonsieg, nachdem die Senslerinnen tags zuvor zu Hause gegen Rychenberg Winterthur noch klar verloren hatten.

Seiten