logo_aergera_banner.png
Nachwuchsboost-Wettbewerb
Im Rahmen der Mobiliar Topscorer GALA im Kursaal Bern fand während der feierlichen Ehrung der Topscorer, ebenfalls ein Nachwuchsboost-Wettbewerb statt. Je ein Damen- und Herrenteam wurde dabei von den Unihockey-Topscorer Joel Rüegger und Andrea Gämperli gezogen.
Wir sind die glücklichen Gewinner
Die Gewinner erhalten zusätzlich zum bereits in Empfang genommenen Topscorer-Check, nochmals CHF 2000 für den Nachwuchs. Wir waren die Glücklichen. Danke @diemobiliar
logo_aergera_banner.png
Resultate vom Wochenende 14.10 & 15.10.2017
Juniorinnen U21 B: UHC Meiersmaad-Schw. - UH Aergera Giffers 0 : 2
Unihockey Basel Regio - UH Aergera Giffers 6 : 0
Damen NLA: Waldkirch-St.Gallen - UH Aergera Giffers 4 : 6
UH Aergera Giffers - UH Red Lions Frauenfeld 3 : 4
Juniorinnen B: UH Aergera Giffers - UHC Meiersmaad-Schw. 8 : 4
UH Aergera Giffers - Unihockey Berner Oberland 3 : 12
Juniorinnen U17: Visper Lions - UH Aergera Giffers 7 : 2
Sion Unihockey - UH Aergera Giffers 5 : 4
logo_aergera_banner.png
Heimspiel Damen NLA
UH Aergera Giffers - Unihockey Berner Oberland
Sonntag 22.10.17
18:00 Sporthalle Giffers-Tentlingen
Herzlich Willkommen..
.. auf der Homepage ..
.. von Unihockey Aergera Giffers
logo_aergera_banner.png

Ein Sieg und eine Niederlage für Ärgera

Auf den 6:3-Sieg am Samstag bei Waldkirch-St. Gallen folgte für Ärgera Giffers am Sonntag eine 3:4-Niederlage gegen Frauenfeld.

Herren 3. Liga: Aergera siegt im Penaltyschiessen

Die Herren von Aergera gewinnen dank einer gelungenen Aufholjagd gegen Absteiger Genf. Nach einem 2:5-Rückstand wenige Minuten vor Schluss waren die Sensler im Penaltyschiessen die glücklichen Gewinner.

Ärgera gewinnt erstmals in dieser Saison

Im vierten Saisonspiel feierte das NLA-Frauenteam von Ärgera Giffers am Sonntag auswärts gegen Zug den ersten Saisonsieg, nachdem die Senslerinnen tags zuvor zu Hause gegen Rychenberg Winterthur noch klar verloren hatten.

So weit die Füsse tragen

Im Heimspiel gegen den Titelfavoriten Piranha Chur war für das Frauen-NLA-Team von Ärgera Giffers nichts zu holen. Die 0:9-Niederlage war nicht zuletzt der Tatsache geschuldet, dass den Freiburgerinnen die Luft ausging.